Die besten Outdooraktivitäten für 2020

Das alte Jahr ist vorbei und ein neues klopft an die Tür und bietet aufs Neue die Möglichkeit, gute Vorsätze in die Tat umzusetzen. Fast ein jeder fühlt sich zu dick, zu unsportlich oder nicht fit genug, Grund genug, daran etwas im neuen Jahr zu ändern. In unserem heutigen Artikel wollen wir Ihnen ein paar Vorschläge machen, wie Sie mit viel Lust und Elan an das Thema Sport gehen können. Unserer Meinung nach sollten Sie Ihren Sport outdoor betreiben, denn dies steigert Ihre Abwehrkräfte. Beginnen wir mit unseren Top-Outdooraktivitäten:

Skaten oder Inline

Der erste Vorschlag richtet sich an diejenigen, die in ihren Jugendjahren gerne auf dem Skateboard gestanden haben oder mit Inlineskates unterwegs waren. Warum nicht eine Sportart betreiben, die man in seiner Jugend geliebt hat? Dies vereinfacht den Einstieg und hält die Motivation hoch, gleichzeitig sind oft so viele gute Erinnerungen damit verknüpft, dass es leicht fällt, dranzubleiben.

Teamsport

In einer Mannschaft zu spielen fördert neben dem körperlichen Training auch die Teamfähigkeit, etwas das vielerorts verloren gegangen zu scheint. Mit anderen Gleichgesinnten dem Fußball, Tennis oder Basketball nachzugehen kann neue Freundschaften schaffen und somit sehr viel dazu beitragen, ein erfüllteres Leben zu führen. Wer es gerne etwas wilder mag, dem bietet sich Rugby an, hier können neben den genannten Vorteilen gleichzeitig auch eine Menge Aggressionen abgebaut werden, die sich in Beruf und Verkehr angesammelt haben.

Outdoor-Bootcamps sind der Renner

Wer sich alleine nur schwer motivieren kann und jemanden braucht, der ihm tüchtig in den Allerwertesten tritt, der ist bei den Outdoor-Bootcamps bestens aufgehoben. Ein Instructor gibt Tempo, Übung und Intensität vor und die Gruppe folgt, meist bis an die Grenze der Belastbarkeit. All dies erfolgt meist mit einem Ton wie auf dem Kasernenhof, denn genau hier sind solche Bootcamps entstanden. Sie treiben auch den Müdesten zu Höchstleistungen an.

Es gibt auch intensive Trainingswochen in den Bergen. Dort kann eine Woche lang die persönliche Leistungsgrenze erweitert werden. Wer ein gutes Hotel benötigt, um sich nach den Strapazen ein wenig zu entspannen, der ist im hotel engelberg bestens aufgehoben. Massagen können auf Anfrage ebenfalls geboten werden.

Es geht auch ruhiger

Wem dies alles zu viel des Guten ist, der kann trotzdem etwas für sich tun und an der frischen Luft sein. Immer mehr Yoga-Studios bieten ihre Klassen im Freien an. Sei es im Park, im Wald oder am Strand, sich draußen den geführten Dehnungsübungen hinzugeben hat etwas Meditatives, und Teilnehmer berichten von einem Gefühl der Verbundenheit mit der Natur. Yoga kann auch eine hervorragende Ergänzung zu anderen Sportarten sein und somit Verletzungen vorbeugen.

Wir hoffen, Ihnen mit diesem Artikel ein paar Tipps gegeben zu haben, mit denen Sie im neuen Jahr so richtig durchstarten können. Denn nichts ist wichtiger als ein gesunder Körper, alles andere ist zweitrangig, auch wenn uns unser Alltag manchmal etwas anderes weismachen möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.